KungFu vertreten auf der KUTENO

Elena Gelfand (KiOWL e.V.), Carsten Kießler (Leitung ikuowl), Achim Gerling (Projektleitung KungFu), Bernhard Brisgies (Team KungFu)

Eine neue branchenübergreifende Messe für die kunststoffverarbeitende Industrie hatte vom 5. bis zum 7. Juni 2018 im A2-Forum in Rheda-Wiedenbrück ihre Tore geöffnet und auch KungFu war mit einem Gemeinschaftsstand zusammen mit dem Institut für Kunststoffwirtschaft (ikuowl) sowie dem Verein Kunststoffe in OWL vertreten. Als regionale, kompakte Zuliefermesse für die gesamte Prozesskette der kunststoffverarbeitenden Industrie setzt die KUTENO ganz explizit auf das Thema Networking und Austausch. Durch eine entspannte Atmosphäre mit dem gleichzeitig vorhandenen hochqualifizierten und umfassenden Produktportfolio bot die Messe eine spannende Plattform für den Austausch der Aussteller und der rund 1.300 Besucher.

Das KungFu-Team nutzte die Gelegenheit das Thema Aus- und Weiterbildung in den Fokus der Besucher zu rücken sowie auch mit vielen Akteuren aus der Kunststoffbranche ins Gespräch zu kommen. Gerade die besondere Atmosphäre, die u.a. durch gesonderte Kontaktflächen zu einem persönlichen Austausch einlud, trug wesentlich zum Erfolg der Messe bei. Der Messetermin vom 7. bis 9. Mai im nächsten Jahr ist schon fest im Kalender des KungFu-Teams notiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.