Dritte Sitzung des KungFu-Azubinachwuchsbeirats

Dritte Sitzung des KungFu-Azubinachwuchsbeirats

Dritte Sitzung des KungFu-Azubinachwuchsbeirats

Am 02.12.2019 fand die inzwischen dritte Sitzung des KungFu-Azubinachwuchsbeirates in den Räumen der Cyberphysischen Fabrik der Lernfabrik Lippe 4.0, statt. Als eine der ersten Gruppen überhaupt, konnten die Auszubildenden die vielfältigen Möglichkeiten der Lernfabrik kennenlernen und bewerten. Für einige Mitglieder des Nachwuchsbeirats wurde hier das erste Mal der Begriff „Industrie 4.0“ erlebbar und begreifbar, es gab „Aha-Effekte“. Das Feedback des Nachwuchsbeirats fließt direkt in das didaktische Konzept des Unterrichts in der Lernfabrik ein. Die Teilnehmer des Beirates zeigten sich sehr interessiert und begeistert darüber anhand neuer Anlagen zu lernen, welche Chancen und Möglichkeiten, aber auch Herausforderungen sich in Zukunft für die Fertigung ergeben. Neben der Möglichkeit selbst zu lernen merkten die Auszubildenden auch an, dass sich in der Lernfabrik auch Schulungen für das Ausbildungspersonal und ältere Facharbeitern anbieten würden.

Der KungFu Azubinachwuchsbeirat besteht aus momentan elf Mitgliedern unterschiedlicher Ausbildungsberufe der Kunststoffindustrie.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.